Jetzt buchen
Zurück

Freizeit

Egal zu welcher Jahreszeit – Zweibrücken hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick scheint. Ob Minigolf, Tretboot, Funcar und Freibad im Sommer oder Indoor-Kletterhalle, Eislaufhalle und Badeparadies im Winter – Freizeitsportler können sich austoben. Gartenliebhaber kommen genauso auf ihre Kosten wie Golfer und Kulturinteressierte.

Erleben und entdecken Sie eine Region mitten in Europa

Landschaftliche Schönheiten entdecken und die Anziehungspunkte der Region kennen lernen. Schnell ist die Grenze zu den Nordvogesen, zum Elsass, nach Luxemburg oder das Mosel-Tal erreicht.

Sie können was erleben. Spazieren und Rad fahren auf sanften, grünen Hügelketten im Bliesgau oder die Tiefen des Pfälzer Waldes erwandern. Beim Klettern auf Adrenalin kommen oder beim Sonnenuntergang relaxen. Im Umkreis von 50 km lochen Sie auf 10 Golfplätzen ein.

Reiter haben die Wahl: klassisch englisch reiten im Landgestüt oder entspannt im Westernsattel die Gegend erleben.
Christian IV. züchtete in seinem Gestüt seit 1755 den „Zweibrücker“, ein Vielseitigkeitspferd, auf dem Friedrich der Große sein Gestüt in Trakehnen aufbaute.

In Zweibrücken kommt man beim Flanieren auf der malerischen Allee an Rennwiese und Landgestüt vorbei – immer in netter Begleitung, denn Reiter, Spaziergänger und Joggergehören zum Stadtbild.

Bildung hat in Zweibrücken eine lange Tradition. In der Bibliotheka Bipontina können Sie Bücher aus fünf Jahrhunderten bewundern – den Zweibrücker Herzögen sei Dank.

Besuchen Sie einen der Gärten der Region, treiben Sie Sport ohne Überanstrengung, erkunden Sie die Umgebung oder freuen Sie sich über Schnäppchen beim shopping in den style outlets Zweibrücken – gerne immer wieder! Wir freuen uns auf Sie.